Chris Franklin reflektiert seinen niederschmetternden Schlaganfall in "Ausnahmezustand", einem nüchternen,  sachlichen Tatsachenbericht, der durch eben diesen Schreibstil ungeheuer ergreifend ist. In "9 Monate" erfahren wir etwas über seine Anfänge als Profimusiker, was eben nicht einfach immer nur super war.

Wenn der Hindernisparcour einer Vertretungssportstunde nicht genügend Anreiz bietet, tut es vielleicht ein Trampolin. Erst recht, wenn der Pauker mitmacht.. Irre Situation!

Straßenkarten lesen können war mal. Heute fährt man mit GPS, wohin auch immer. Michael Lamprecht erklärt uns den Hintersinn modernster Verkehrsleittechnik. Aber, Vorsicht! Es können Atembeschwerden duch Lachanfälle auftreten!

Was hat der Taliban mit unserem Winter zu tun? Und wieso wird unser Land bereits am Hindukusch verteidigt? Diesen und anderen philosophischen Grundsatzfragen geht Helmut Proßowsky in der ihm eigenen Kurzweiligkeit nach.

35 Kurzgeschichten sind in diesem Buch versammelt. In alltäglichen Beziehungskisten erkennt man sich vielleicht wieder, Kinder gönnen uns einen Blick auf ihre Sicht der Dinge, dann gibt es Themen, denen kann man sich nur satirisch nähern und schließlich schreibt das Leben selbst die besten Geschichten. Viel Vergnügen!

 

Restposten als Taschenbuch gibt es hier im ahh-Verlag.